WILLKOMMEN

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches 2021 mit jeder Menge Highlights!
Mein berufliches Highlight 2020 war diese Dokumentation:

Dokumentation Alain Delon: Licht und Schatten (arte 2020)

mehr Sprechproben…

mehr Referenzen…

SPRECHPROBEN

Palais Populaire Sammlung Deutsche Bank / Einführung /Sprecherin (Audioguide)

 

Grenzenlos /Synchronstimme von Alicia Vikander (Wim Wenders, Spielfilm )

 

Claude Chabrol, Filmemacher des stillen Skandals  /Kommentar (arte Dokumentarfilm)

 

God bless Ozzy Osbourne /Voice Over von Sharon Osbourne (arte Dokumentarfilm) 

 

Die VW Industrial Cloud /Sprecherin (Erklärfilm)

mehr Referenzen zu Commercials, Doku, Synchron, Audio

 

ÜBER MICH

Ich wurde in München in eine Familie geboren, die zur einen Hälfte aus Juristen und zur anderen aus Künstlern besteht. Aus Tänzern und Schauspielerinnen, Komponisten und Musikern.

Begeistert von beider Art Verwandten, den eher geerdeten und den mehr schwebenden, führte der Weg für mich durch die Mitte. Schon als Kind las ich alle meine Bücher laut, am liebsten, wenn niemand zuhause war. Ich sprach Textstellen wieder und wieder bis ich sie in meinen Ohren perfektioniert hatte.

Andererseits faszinierte mich der Journalismus, insbesondere die Arbeit der italienischen Kriegs-Journalistin Oriana Fallaci, deren Bücher ich lautlesend verschlang.

Die Entscheidung, ob ich nun auf die Schauspiel- oder Journalisten-Schule gehen sollte, nahm mir die Jury der Berliner-Journalisten-Schule (BJS) ab. Ich wurde Journalistin und arbeite seit vielen Jahren vor allem fürs Radio. Parallel kommt die schauspielerische Seite in den Berliner Synchron-und Tonstudios zum Tragen.

Im Laufe der Jahre habe ich gemerkt, dass ich das Sprechen von Texten absolut liebe. Ich bin noch nie ungern in eine Sprachaufnahme gegangen. Daher fokussiere ich mich im Moment ganz auf diese Arbeit. Das Studio ist mein Raum. Und mein Herz liegt gewissermaßen im Hals.

Ich freue mich, wenn ich Ihrem Projekt meine Stimme geben kann.

KONTAKT

Ich freue mich über Ihre Anfragen